Infos & Wissenswertes in unserem Blog aus Dortmund

Kontakt

Unser Blog teilt mit Ihnen regelmäßig wertvolle Tipps, Wissenswertes zur Sprachentwicklung & -förderung, Neuigkeiten über unsere Praxis und unser Therapieangebot sowie interessante Artikel, die Ihnen im Alltag helfen können. Bei Fragen und Anregungen zu unseren Artikeln oder besonderen Wünschen zu Themen, über die Sie gerne mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie uns gerne direkt.

  • Kleines Mädchen beim Logopäden
    25/10/2021 0 Kommentare
    So hilft die Sprachtherapie bei (chronischer) Aphasie

    Die Aphasie bezeichnet eine vielseitige Sprachstörung, die sowohl auf der Laut- als auch auf der Wort- und Satzebene deutlich werden kann, bei der es auch zu Wortfindungsstörungen kommen kann. Dies kann zu unterschiedlichen Beeinträchtigungen in alltäglichen Kommunikationssituationen führen.

    Besonders häufig tritt eine Aphasie bei Menschen auf, die einen Schlaganfall hatten.

    Ungefähr 30 % der Menschen, die einen Schlaganfall erlitten, leiden im Anschluss an einer Aphasie. Betroffene können oft nicht mehr wie gewohnt mit ihrem Umfeld kommunizieren.

    Bei Fragen zu den Therapiemöglichkeiten wenden Sie sich gerne an unser erfahrenes Therapeutenteam von Der Kreisel – Praxis für Sprachtherapie in Dortmund.

    Mehr lesen
  • 12/10/2021 - Der Kreisel 0 Kommentare
    Sprechen mit der Gesichtsmaske: Unsere Tipps & Tricks

    Die Pandemie hat unseren Alltag in vielen Bereichen verändert. Mit dem Maskentragen treten neue, ungeahnte Herausforderungen in der Kommunikation mit anderen Menschen auf. Viele Menschen, die in Sprechberufen arbeiten, berichten davon, dass es Ihnen das Sprechen mit der Gesichtsmaske schwer fällt. Was können Sie dagegen tun? Wir haben ein paar nützliche Tipps und Tricks für Sie zusammengefasst.

    Mehr lesen
  • 12/10/2021 - Der Kreisel 0 Kommentare
    „Hilfe, mein Kind stottert!“ – Therapiemöglichkeiten und Beratung

    Man schätzt, dass etwa 5 % aller Kinder im Laufe ihrer Sprachentwicklung zu stottern beginnen. Weshalb Stottern im Kindesalter genau auftritt, ist bis heute nicht abschließend geklärt. Manchmal tritt es plötzlich, manchmal aber auch schleichend auf. Zudem wechseln sich Phasen mit starken Symptomen mit Phasen schwacher Symptomatik ab.

    Mehr lesen
  • 12/10/2021 - Der Kreisel 0 Kommentare
    Mehrsprachige Entwicklung: Was kann ich tun, um die mehrsprachliche Entwicklung meines Kindes zu unterstützen?

    Laut Statistik wachsen in Deutschland rund ein Drittel aller Kinder zweisprachig auf – und manchmal sogar mehrsprachig. Man schätzt, dass 33 % aller Kinder unter fünf Jahren einen Migrationshintergrund haben und somit eine mehrsprachige Entwicklung erleben. Das macht sie bereits im Kindesalter zu eifrigen Vermittlern zwischen Kulturen und Sprachen.

    Mehr lesen