Teamwork - Gemeinsam mit Ihnen zum Erfolg in Dortmund

Kontakt

Wir sind ausgebildete akademische Sprachtherapeutinnen und Diplom-Logopäden, die vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Tätigkeitsfeldern gesammelt haben. Unsere Schwerpunkte liegen im Bereich Sprachentwicklungsverzögerungen (u. a. Late Talker) Mutismus, Stottern, Aphasie, Unterstützte Kommunikation, Dysphagien bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Eine regelmäßige Weiterbildung und Supervision ist für uns selbstverständlich.

Claudia Herhold

Diplom-Pädagogin/Diplom-Sprachheilpädagogin, zertifizierter UK-Coach, Brondo-Therapeutin

Ausbildung

1997 – 2002:

Studium Diplom-Pädagogik an der Universität Dortmund

Fachgebiet: Sondererziehung und Rehabilitation

Während dieser Zeit mehrere Praktika in verschiedenen Einrichtungen

Berufliche Laufbahn: 

2003 – 2008:

Sprachtherapeutin im Angestelltenverhältnis (Vollzeitstelle) in einer logopädischen Praxis in Dortmund

2006:

Heilpraktikerin (Sprachtherapie)

2009:

selbstständig tätig in eigener Praxis

April 2010:

Veröffentlichung des Buches „Wie lernen Kinder Sprache? - Tipps zur Begleitung der kindlichen Sprachentwicklung“

Seit 2010:

Lehrbeauftragte an der Hochschule für Gesundheit in Bochum

September 2012:

zertifizierter UK - Coach

Seit 2014:

Brondo-Therapeutin

2016:

Artikel zum Thema „FST/MET“, „Therapie nach Zollinger“ und „UK“ im Buch „Sprachtherapie in der Neuropädiatrie“ Referenten-/Dozententätigkeiten (z. B. Hochschule für Gesundheit, Kinder- und Jugendhospiz Balthasar Olpe, Fortbildungsinstitut Rheine) Regelmäßige Fortbildungen laut dbs-Bestimmungen

Schwerpunkte der Arbeit:

Late Talker, Sprachentwicklungsverzögerungen, Redeflussstörungen (vor allem Stottern), Mutismus, Dyslalietherapie, Aphasietherapie und Methoden der Unterstützten Kommunikation bei wenig oder nicht sprechenden Menschen, NMK Erläuterung, Fütterstörungen, Mund- und Esstherapie 

Ulrike Kirchner

1980 - 1985:

Studium Diplom-Pädagogik an der Universität Dortmund

Fachgebiet: Sondererziehung und Rehabilitation

Während dieser Zeit mehrere Praktika in verschiedenen Institutionen

2000:

Heilpraktikerin (Sprachtherapie)

Mehrjährige Berufserfahrung im Angestelltenverhältnis: Arbeit in der Neuropädiatrie, Sprachheilkindergarten, verschiedenen Praxen

seit 2009:

selbständig tätig in eigener Praxis 

Ausbildung zur Marburger Konzentrationstrainerin nach D. Krowatschek für Vorschul-/Schulkinder und Jugendliche in Form von Gruppentherapie.(Die Kosten für den Kurs müssen von den Eltern getragen werden.)

Regelmäßige Fortbildungen laut dbs-Bestimmungen 

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Kinder mit Entwicklungsverzögerungen/Behinderungen und damit verbundenen Sprachstörungen

  • Dyslalietherapie

  • MFT

  • Erwachsenentherapie: Aphasie, Morbus Parkinson, MS, Dysarthrie, Dysphagie, ALS, Wachkoma, Reiki-Lehrerin

Esther Drenk

Esther Drenk

Diplom Logopädin NL

Fachliche Leitung Praxis Essener Straße

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Sprachentwicklungsverzögerungen

  • MFT (Myofunktionelle Therapie)

  • Unterstütze Kommunikation (UK) bei Kindern und Erwachsenen

  • Stimmtherapie

Besondere Qualifikationen:

  • Zertifizierter UK-Coach

Sarah Vollmer

Sarah Vollmer

Staatlich anerkannte Logopädin

Heilerziehungspflegerin

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Unterstützte Kommunikation

  • Sprachentwicklungsverzögerungen/-störungen

Besondere Qualifikationen:

  • Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin

  • ProDeMa (Professionelles Deeskalationsmanagement) – Basisschulung

  • PART (Professionell Handeln in Gewaltsituationen) - Basisseminar

Carolin Flemming

Carolin Flemmig

Staatlich anerkannte Logopädin


Schwerpunkte der Arbeit:

  • Myofunktionelle Therapie Unterstützte Kommunikation

Kathrin Hobrecht

Kathrin Hobrecht

Diplom Logopädin NL

Fachliche Leitung Praxis in Marten


Schwerpunkte der Arbeit:

  • Neurologische und geriatrische Störungsbilder

  • Dysphagie Besondere Qualifikationen: Fachtherapeutin Dysphagie Ambulante Dysphagietrainerin LSVT

  • Therapeutin Neurovitalistrainerin

  • Regelmäßige Fortbildungen zu neurologischen und geriatrischen Störungsbildern

Brigitte Ostermann

Brigitte Ostermann

Diplom-Sprachheilpädagogin 

Erzieherin


Schwerpunkte der Arbeit:

  • Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern (SES)

  • Besondere Qualifikationen: Fachkraft für Legasthenie- und Dyskalkulietraining (LRS)

  • Deutsch als Fremdsprache

Hanna Krüger

Hanna Krüger

Logopädin, BSc.


Schwerpunkte der Arbeit:

  • Sprachentwicklungsstörungen

  • Stimmstörungen

  • erworbene neurologische Störungsbilder (Dysartrophonie, Aphasie)

  • Besondere Qualifikationen: Ausgebildete Schauspielerin & Sprecherin Sprachentwicklungsstörungen Stimme

Kerstin Landgrebe

Kerstin Landgrebe

Büro-Team

Praxen

Im November 2017 haben wir die Praxisräume in Witten-Stockum an zwei Nachmieterinnen übergeben, da wir unsere Schwerpunkte in Dortmund ausbauen konnten. Der Abschied aus Witten-Stockum ist uns sehr schwer gefallen. Wir wünschen unseren Nachmieterinnen alles Gute! Außerdem möchten wir uns bei allen Patienten und Kooperationspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen herzlich bedanken!

Seit Mai 2016 gehört nun die Praxis in der Essener Straße 20 in Dortmund auch zu unserem Praxisverbund. Seit September 2014 finden Sie uns nun auch in Dortmund-Marten. Wir haben unsere Praxisräume individuell gestaltet. Eine angenehme Atmosphäre ist für uns selbstverständlich.

  • Unsere Praxisräume in Dortmund-Marten

  • Unsere Praxisräume im Dortmunder Kreuzviertel

Eindrücke

Hier finden Sie ein paar Eindrücke von unseren Praxen und Therapeuten!