Der Kreisel – Praxis für Sprachtherapie in Dortmund

Kontakt

Versorgung mit Heilmitteln in der Coronakrise

Liebe Patientinnen und Patienten,


die Maßnahmen zur Corona-Pandemie sind sicher sehr wichtig. Hier finden Sie ein paar ergänzende Erläuterungen.

 

Ihre Therapeutinnen stehen Ihnen weiter für die notwendigen Behandlungen zur Verfügung!

In den Verfügungen zur Eindämmung der Infektionszahlen sind gewisse Tätigkeiten ausdrücklich erlaubt.
Dazu gehört auch der Besuch ihres Therapeuten. Die therapeutischen Berufe, zu denen die Logopädie/ Sprachtherapie gehört, sind ebenso dem Kern der
Gesundheitsversorgung angehörig, wie Arztpraxen, Krankenhäuser, Apotheken und Pflegedienste. Sie gelten allesamt als systemrelevant.Wir haben Richtlinien für Hygienemaßnahmen, die wir strikt einhalten, um Ihre und unsere Gesundheit gewährleisten zu können. Dabei halten wir uns an die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts.


Medizinisch notwendige Behandlungen können auch weiterhin ausgeführt werden!
Die ärztliche Verordnung belegt die medizinische Notwendigkeit, bei laufenden Behandlungen, bei Folgeverordnungen und auch bei Neuverordnungen. Bereits verordnetet Therapien können fortgesetzt werden und bedürfen keiner Unterbrechung.
Wichtig ist, dass Sie sich bei Krankheitsanzeichen vorab telefonisch in der Praxis melden!

 

Einzelne Indikationen erlauben keine Behandlungsunterbrechung!
Sicher wägt der behandelnde Arzt zurzeit vermehrt zwischen Infektionsrisiko (besonders bei sog. Risikopatienten) und Notwendigkeit der Behandlung ab. Es gibt aber auch eine Vielzahl von Erkrankungen, bei denen eine Unterbrechung der Therapie nicht möglich ist, ohne dass es zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes führt.


Vereinfachung in der Ausstellung von Verordnungen!
Dem behandelnden Arzt ist es zurzeit gestattet bei Patienten, die schon einmal bei ihm vorstellig waren, die Heilmittelverordnung auf dem Postweg zuzusenden. Sie können dazu auch telefonisch mit dem Arzt Kontakt aufnehmen.


Haben Sie trotzdem kein gutes Gefühl, zur Therapie zu erscheinen?
Es gelten Sonderregelungen in Bezug auf die Anwendung von Teletherapie. Sollten Sie über die technischen Voraussetzungen verfügen, sind auch Therapien über ausgewählte Plattformen möglich. Sprechen Sie Ihre Therapeutin an, ob ihre Behandlung für diese Therapieform geeignet ist und wie das weitere Vorgehen aussieht.


Fragen?
Sprechen Sie uns gerne an.


Wir sind telefonisch zu den normalen Praxiszeiten auch weiterhin erreichbar.

Wir möchten uns ausdrücklich bei all unseren Patienten bedanken, die uns in dieser Zeit treu bleiben und ihr Vertrauen schenken. 

Wir wissen das sehr zu schätzen!

Wir hoffen sehr, dass wir uns in absehbarer Zeit gesund und munter wiedersehen!

 

Das Praxisteam "Der Kreisel"

Der Kreisel Team

Wir sind ein qualifiziertes Team in Dortmund, welches sich um Ihre Anliegen und Probleme in den Bereichen Sprache, Sprechen, Schlucken, Stimme und Kommunikation kümmert. In Bezug auf Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bieten wir eine gezielte, individuelle, an Ihren Bedürfnissen orientierte Diagnostik, Therapie, Beratung sowie Präventionsmethoden. Um dies zu ermöglichen, sind regelmäßige Fortbildungen selbstverständlich für uns. Um dies zu ermöglichen, sind regelmäßige Fortbildungen selbstverständlich für uns. Unsere Therapieangebote richten sich an Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit allen Formen von Sprach- Sprech-, Stimm-, Redefluss- und Schluckstörungen.

Kleines Kind mit Teddy streckt Zunge heraus

Wir bieten jedem Patienten die für ihn maßgeschneiderte und optimale Therapie an. Damit wird jeder Patient Schritt für Schritt ans Ziel geführt.

Frau kommuniziert mit anderer Frau über Gebärdensprache bei der gebärdengestützen Therapie

Wir sind eine Beratungsstelle für unterstützte Kommunikation und helfen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit eingeschränkten lautsprachlichen Fähigkeiten weiter.

Kleiner Junge mit Brille zeigt einer Therapeutin vier Finger

Zu unserem Leistungsspektrum in Dortmund gehören auch Fortbildungen zu verschiedensten Themen rund um Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir sind für Sie da in Dortmund

Eine ganzheitliche Sicht auf den Klienten und seine Teilhabe ist für uns selbstverständlich und wir freuen uns, unsere große und von Erfolgen geprägte Erfahrung dazu verwenden zu können, auch Ihnen weiterzuhelfen.

Unsere Philosophie

Andreas Schmidt (Leiter Zentrale Programmplanung NDR) fasst soziale Teilhabe in Worte, die wir bedingungslos teilen: "Meine Vision ist, dass irgendwann das Wort Inklusion verschwindet, weil es selbstverständlich geworden ist."


Aus diesem Grunde unterstützen wir das inklusive Projekt "Auf Augenhöhe mit…" von Marina Reff, das zum Ziel hat, durch Geschichten von Menschen mit Handicap (z.B. körperliche Einschränkungen, Depressionen, Autismus-Spekturm-Störung, Angelman, ADHS, Legasthenie, MS, ALS...) Grenzen abzubauen, Hemmschwellen zu mindern und Berührungsängste zu nehmen. Hier bekommen diese Menschen die Möglichkeit, ihre Geschichte zu erzählen oder von Angehörigen erzählen zu lassen.

https://www.facebook.com/145972919194382/photos/a....

Unsere Praxen im Überblick

Unsere Praxis wurde 2009 in Dortmund gegründet und bereits 2014 erweiterten wir uns auf eine zweite Praxis. Im Jahr 2016 haben wir uns räumlich von Witten nach Dortmund umorientiert und eine neue Praxis in Dortmund-Mitte eröffnet.

Wir sind ein zertifizierter Kooperationspartner der Hochschule für Gesundheit Bochum und sind auf alle Sprach-, Sprech-, Rede-, Stimm- und Schluckstörungen spezialisiert. So sind wir unter anderem in der Behandlung von Säuglingen mit Fütterstörungen oder Erwachsenen mit Schluckstörung sowie unterstützte Kommunikation spezialisiert.

Viele Möglichkeiten für Sprachtherapie

Das Spektrum unserer Leistungen ist umfassend und bietet eine Reihe von Therapiemöglichkeiten. Hier finden Sie eine Auswahl unserer Therapieangebote:

  • Auditive Wahrnehmungsstörungen

  • Fütterstörungen

  • GuK (Gebärdenunterstützte Kommunikation)

  • Late Talker

  • Lippen-Kiefer-Gaumen-Segel-Fehlbildungen

  • Mund- und Esstherapie

  • Myofunktionelle Störungen

  • NMK (Neuromotorische Kontrolle)

  • Schluckstörungen (z. B. bei Kindern mit Down-Syndrom)

  • Sprachentwicklungsverzögerungen (SEV) und Sprachentwicklungsstörungen (SES)

  • Sprachstörungen bei Mehrfachbehinderungen

  • Stimmtherapie

  • Stottern

  • Störungen der Aussprache (Dyslalie)

  • Störungen im Erwerb des Lautsystems (phonologische Störungen)

  • Störungen der Grammatik

  • Störungen des Wortschatzes

  • Unterstützte Kommunikation bei wenig oder nicht sprechenden Menschen

Kontakt

Möchten Sie eines unserer Therapieangebote in Anspruch nehmen oder sich genauer zu verschiedenen Behandlungsformen beraten lassen? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sie erreichen uns telefonisch oder Sie schreiben uns eine E-Mail.

Kontaktinformationen

Der Kreisel – Praxis für Sprachtherapie

Essener Straße 20

 44139 Dortmund

Öffnungszeiten

Bürozeiten: 8:00 – 13:00

Termine nur nach Vereinbarung